Unsere   stationäre   Pflege   bietet   Ihnen   die   Sicherheit   und   Kompetenz   einer individuellen     und     umfassenden     Fürsorge     auf     höchstem     Niveau     nach christlichen Grundsätzen. Gute   Pflege   heißt   bei   uns   nicht   nur   professionelle   Versorgung,   sondern   auch liebevolle   Betreuung.   Unser   Ziel   ist,   das   Wohlbefinden   eines   jeden   Bewohners /   einer   jeden   Bewohnerin   unter   seinen   /   ihren   spezifischen   Bedingungen   zu verbessern. Aktive    Mitwirkung    unserer    Bewohnerinnen    und    Bewohner    ist    uns    dabei wichtig, so viel Pflege wie nötig, so viel Selbständigkeit wie möglich! Neben   der   stationären   Pflege   besteht   in   unserem   Haus   auch   die   Möglichkeit der Kurzzeit- und Verhinderungspflege. Unsere    Bewohnerinnen    erhalten    ärztliche    Behandlung    und    Betreuung    in individueller   Absprache   mit   ihrem   medizinischen   Fachpersonal.   Gern   stehen wir     beratend     und     vermittelnd     bei     pflegewissenschaftlichen     Fragen     zur Verfügung. Ganz    nach    Ihren    Bedürfnissen    erstellen    wir    mit    Ihnen    und    /    oder    einer Vertrauensperson eine Pflegeplanung • Wir unterstützen Sie gern bei der Körperpflege!   Ob    Waschen,    Duschen    oder    Baden,    Nagel-,    Haar-    und    Hautpflege:    Mit persönlichen    Pflegeprodukten,    Hilfsmitteln    und    Angeboten    stellen    wir    Ihr Wohlbefinden   sicher.   Bei   der   Mund-   und   Zahnpflege,   beim   Kämmen,   Frisieren und   der   Bartpflege   sind   wir   Ihnen   bei   Bedarf   gern   behilflich.   Auf   Wunsch vermitteln wir Termine beim Frisör oder unserer Fußpflege im Haus. Zu   unseren   Pflegeleistungen   gehören   unter   Beachtung   der   Intimsphäre   auch Hilfen    bei    der    Blasen-    und    Darmentleerung,    das    Kontinenztraining,    die Intimpflege      sowie      die      Beratung      über      den      gezielten      Einsatz      von Inkontinenzhilfen. •   In   Abstimmung   mit   Ihnen   beraten   wir   Sie   rund   um   die   Ernährung.   Ganz   nach Ihrem      Geschmack      gestalten      wir      gemeinsam      Ihre      Getränke-      und Speisenauswahl. Selbstverständlich    unterstützen    wir    Sie    bei    Problemen    bei    der    Nahrungs- aufnahme. •   Wir   möchten   ein   aktives   Leben   mit   Ihnen.   Deswegen   bieten   wir   Ihnen   eine auf    Ihre    Bedürfnisse    abgestimmte    Mobilisation.    Zur    Unterstützung    Ihrer Aktivität   stehen   moderne   Hilfsmittel,   wie   Rollatoren,   Rollstühle,   Aufstehhilfen und     Hebegeräte,     zur     Verfügung.Gemeinsam     mit     Ihnen     realisiert     und dokumentiert   unser   Fachpersonal   Ihre   ärztlich   verordneten,   therapeutischen oder rehabilitativen Maßnahmen. Pflegegrade :    Ihre   Pflegekasse   prüft   mittels   dem   Medizinischen   Dienst,   ob   die Voraussetzungen   der   Pflegebedürftigkeit   erfüllt   sind   und   welcher   Grad   der Pflegebedürftigkeit     bei     Ihnen     vorliegt.     Eine     kompetente     Beratung     und Unterstützung     bieten     wir     Ihnen     auch     in     diesem     Prozess.     Generell unterscheidet   man   in   der   Pflege   je   nach   der   Schwere   der   Beeinträchtigung fünf    Grade.    Der    erforderliche    Zeitaufwand    für    die    Grundpflege    und    die hauswirtschaftliche Versorgung der einzelnen Stufen ist im SGB XI geregelt. Pflegegrade