Die   Tagespflege   ist   ein   eigenständiges   Angebot   für   Menschen,   die   zu Hause leben und in der Gestaltung des Tagesablaufs Hilfe benötigen.   Im    Vordergrund    steht    die    Anleitung    und    Hilfe    zur    Selbsthilfe    durch körperliche   und      soziale   Aktivierung   unserer   Tagesgäste,   damit   sie   mit größtmöglicher    Unabhängigkeit    weiter    in    der    eigenen    Wohnung    leben können. Die     Tagesgestaltung     wird     gästeorientiert     ausgerichtet,     wobei     die kulturellen und  religiösen Bedürfnisse berücksichtigt werden. Wer kann kommen • Menschen mit Demenz • Pflegebedürftige, die tagsüber nicht alleine bleiben können • Pflegebedürftige, die wegen Ausfall einer Pflegeperson, sei es wegen                Erkrankung, Urlaub oder sonstiger Gründe, ohne Betreuung sind • Pflegebedürftige, die auf einen Heimplatz warten • Pflegebedürftige, die im Anschluss an einen stationären Aufenthalt    verstärkt Nachsorge wünschen, mit dem Ziel, den Übergang in eine   relativ häusliche Selbstständigkeit zu gewährleisten • Für pflegende Angehörige, die eine Entlastung für ein oder mehrere   Tage in der Woche wünschen Was bieten wir an    • Hin– und Rückfahrt durch hauseigenen Fahrdienst • Pflegerische und Medizinische Angebote nach ärztlicher Anordnung.   Aktivierende Angebote: • Training von hauswirt- schaftlichen Tätigkeiten • Bewegungsförderung • Gedächtnistraining • Biografiearbeit    Kreative Angebote: • Handwerkliche Tätigkeiten • Künstlerisches Gestalten • Musik und Singen Ein Tag in unserer Tagespflege    • 8.00 Uhr – ca. 8.30 Uhr     Eintreffen der Tagesgäste • 8.30 Uhr – ca. 9.15 Uhr     gemeinsames Frühstück • 9.15 Uhr                             gemeinsame Aktivitäten (z.B. Sportrunde,                                                                                 Gesprächskreis, Singrunde, Zeitungsschau)                            Betreuungsangebot nach Wochenplan                • 11.30 Uhr                           Haushaltstätigkeiten (Tisch decken,                                                                                  Nachtisch zubereiten etc.) • 12.00 Uhr – 13.00 Uhr       Mittagessen • 13.00 Uhr – 14.00 Uhr       individuelle Mittagsruhe • 14.00 Uhr - 14.45. Uhr       Haushaltstätigkeiten                                                                                 und individuelle Betreuung • 14.45 Uhr – 15.30 Uhr       gemeinsame Kaffeetafel • 15.30 Uhr – 16.00 Uhr       Heimfahrt der Tagesgäste   „Ich weiß, dass ich jemanden in meiner Nähe habe, dem ich rückhaltlos vertrauen kann und das ist etwas, was Ruhe und Kraft gibt. „                                                           -Edith Stein-